FDP Westhavelland – Der FDP-Ortsverband Westhavelland stellt sich vor und informiert ständig über die aktuelle politische Entwicklung in Region..
  • Die Freien Demokraten im Westhavelland

    „Wir sind die FDP in Rathenow, Premnitz, Milower Land, Nennhausen, Rhinow und Friesack. Gemeinsam wollen wir mehr erreichen. Wir laden Sie ein, die politische und gesellschaftliche Entwicklung der Region voranzutreiben. Dazu können Sie sich auf dieser Webseite informieren und gerne mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf einen liberalen Gedankenaustausch.“
    Vorsitzender Jürgen Goulbier

    Jetzt informieren

7 gute Gründe für die Freien Demokraten im Wahljahr 2019

Stärkung der Rathenower Wirtschaft

Steuerpolitik

Faire Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger am Wachstum! Wir wollen die Steuerzahlerinnen und Steuerzahler durch die Abschaffung des Solidaritätszuschlags, durch die Abflachung des „Mittelstandsbauches“ und durch die Beseitigung der „kalten Progression“ um rund 30 Milliarden Euro entlasten. Zwischen der Entwicklung der Gehälter und den Einnahmen des Staates bedarf es einer fairen Balance.

Sicherheits- und Innenpolitik

Sicherheits- und Innenpolitik

Effektive Sicherheit für Bürgerinnen und Bürger! Der Rechtsstaat muss besser organisiert sein als das Verbrechen, um vor Kriminalität und Terrorismus zu schützen. Dazu brauchen wir mehr und besser ausgestattete Polizisten. Polizei und Justiz sollen Haushaltspriorität genießen. Immer neue Gesetze und weitere Eingriffe in die Freiheitsrechte halten wir für eine falsche Herangehensweise. Und wir bleiben bei der Ablehnung der Vorratsdatenspeicherung.

Flüchtlingspolitik

Flüchtlings- und Einwanderungspolitik

Unterscheidung von Flüchtlingen und Einwanderern! Wir brauchen ein geordnetes Einwanderungsrecht, das zwischen Asylsuchenden und dauerhaften Einwanderern klar unterscheidet. Das Grundrecht auf Asyl für politisch Verfolgte, Kriegsflüchtlinge und Menschen in vergleichbaren Notsituationen ist für uns unantastbar. Dafür gilt ein auf die Dauer der Notlage begrenzter humanitärer Schutz. Dauerhafte Einwanderer wollen wir (ähnlich dem Punktesystem Kanadas) gemäß unseren Interessen selbst aussuchen. Menschen aus aller Welt sollen sich aufgrund Ihres Bildungsgrades, Alters, ihrer Sprachkenntnisse und beruflichen Qualifikation um eine Einwanderung bewerben können.

Familien- und Gesellschaftspolitik

Finanzpolitik

Schulden abbauen und jüngere Generationen schützen! Denn für Fehler von heute zahlen die Generationen von morgen. Das wollen wir nicht! Wir wollen einen Generationenschutz für Gesetze einführen und verhindern, dass Schulden ins Unermessliche steigen, soziale Sicherungssysteme „versanden“ und die Innovationskraft sinkt.

Europapolitik

Europapolitik

Europa stärken durch Handlungsfähigkeit und Selbstbewusstsein! Die Europäische Union ist das großartigste Friedensprojekt der Geschichte unseres Kontinents. Doch nie war die Akzeptanz niedriger als heute. Wir brauchen einen europäischen Erneuerungsimpuls, der sich auf die großen Dinge konzentriert: Digitaler Binnenmarkt, Energie- und Klimaunion sowie gemeinsame Asylpolitik mit robustem Schutz der EU-Außengrenzen. Wir stehen für eine strikte Währungspolitik, die auf gegenseitige Budgethilfe und einer Vergemeinschaftung von Schulden verzichtet.

Die eigene Verwaltung auf dem Prüfstand

Bildungspolitik

Weltbeste Bildung für jeden! Deutschland soll zurück an die Spitze der Bildungsnationen dieser Welt. Unser Ziel ist es, einheitliche Bildungsstandards zu schaffen. Außerdem wollen wir es ermöglichen, dass der Bund sich stärker an der Finanzierung von Bildungsaufgaben beteiligen kann. In einem ersten Schritt sehen wir ein Sofortprogramm für Investitionen von 1.000 Euro pro Schüler in Technik und Modernisierung vor.

mehr Verbundenheit

Digitalisierung

Chancen der Digitalisierung nutzen! Dazu gehört natürlich eine flächendeckende Gigabit-Infrastruktur für schnelleres Internet in ganz Deutschland. Auch die Anpassung des rechtlichen Rahmens an neuen Technologien und Geschäftsmodelle wird notwendig. Zudem müssen flexiblere Arbeitszeitmodelle her. Die Digitalisierung kann für uns mehr Wohlstand, individuellere Bildung und selbstbestimmteres Arbeiten bedeuten. Die dafür benötigten Kompetenzen wollen wir in einem Digitalministerium bündeln.

Jürgen Goulbier, Vorsitzender FDP Westhavelland

Jürgen_Goulbier
Toleranz im Westhavelland

Die FDP Westhavelland setzt sich für ein tolerantes und gemeinschaftliches Westhavelland ein.

FDP Links

Liberale Links

Social Media Links